Lockdown – Präsenzunterricht erst wieder ab 8. Februar

Der Lockdown wird bis voraussichtlich 7. Februar verlängert; bis dahin kann leider kein Präsenzunterricht im Cellostudio stattfinden. Es besteht aber weiterhin die Möglichkeit, Unterstützung beim Lernen durch Telefonate, das Zusenden von Noten und Videos sowie Videokonferenzen zu erhalten.

Da Proben weiterhin erlaubt sind, kann das Studio zu diesem und ähnlichen Zwecken trotzdem gemietet werden.

Wir haben noch keine genauen Informationen zu den Bedingungen, unter denen der Unterricht dann wieder aufgenommen werden kann (z. B. gesetzliche Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske). Es gelten aber unabhängig davon zumindest die bisherigen Schutzmaßnahmen im Cellostudio: Maske beim Betreten, Hände desinfizieren, Abstand (4m zwischen den Plätzen von SchülerIn und LehrerIn), immer nur 1 SchülerIn zur gleichen Zeit im Raum, Luftaustausch zwischen den Unterrichtseinheiten.

Auf ein baldiges Wiedersehen, bleibt gesund!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 34 = 38